Rechtsanwalt Peckert Rosenheim GERHARD
PECKERT

Ihr Rechtsanwalt in Rosenheim

Rechtsanwalt Gerhard Peckert

Individuelle Rechtsberatung und persönliche Begleitung sind für mich selbstverständlich. ​ Gemeinsam beleuchten wir Ihren Fall und entscheiden, wie Sie zu Ihrem Recht kommen.

Carousel Item

Können wir Ziele in Ruhe erarbeiten und dabei das Erreichbare erkennen? „Ja“, denn ich nehme mir für Sie, Ihren Streitfall und vor allem Ihre Perspektive gerne Zeit.

Können wir gemeinsam Prozesse vermeiden und außergerichtliche Lösungen finden? „Ja“, denn oft gelingt mir, was am Anfang noch unmöglich erscheint: einen tragfähigen Kompromiss im Sinne meiner Mandanten durchzusetzen.

Können wir lösungsorientiert vor Gericht auftreten und Ihre Interessen konsequent verfolgen? „Ja“, denn über 20 Jahre Prozesserfahrung und die engagierte Vorbereitung mit zielführender Präzision überzeugen nicht nur unsere Gerichte in Rosenheim, Traunstein und München.

Ihr Rechtsanwalt in Rosenheim

Rechtsanwälte müssen streiten können – engagiert und im Sinne ihrer Mandanten. In meiner täglichen Praxis erarbeite ich mit meinen Mandanten realistische Ziele und verfolge diese dann konsequent. Manchmal erreichen wir gemeinsam mehr, manchmal folgt uns das Gericht nur zum Teil.

Selbst in schwierigen und emotional geführten Prozessen kommt es mir darauf an, dass die Parteien ihre Wertschätzung gegenüber dem jetzigen Gegner und dem Gericht wahren können. Denn, im Idealfall sollte nach dem Richterspruch wieder Friede einkehren.

Friede ist nur möglich, wenn sich keine der Parteien persönlich herabgesetzt fühlt. Dafür nehme ich mir die notwendige Zeit und kläre über die gegenseitigen Positionen auf. Jeder soll seine Meinung äußern dürfen. Kommunikation und gegeseitiges Verständnis sind die Basis unseres Zusammenlebens im Allgemeinen und bei einer Verhandlungs- bzw. Prozessführung im Speziellen. Dies für meine Mandanten mit Wertschätzung und mit Blick auf die Zukunft durchzusetzen, ist meine wichtigste Aufgabe als Ihr Rechtsanwalt in Rosenheim.

Engagierte Rechtsberatung im Sinne unserer Mandanten

Unternehmen Rechtsanwalt Peckert Rosenheim
Unternehmen Rechtsanwalt Peckert Rosenheim
Paragraph Rechtsanwalt Peckert Rosenheim

Für Unternehmen

Engagierte Rechtsberatung im beruflichen Alltag und vor Gericht

Der beste Gerichtsprozess ist der, den man vermeidet. Unternehmer, Geschäftsführer und Mitarbeiter die Verantwortung tragen, müssen nahezu täglich entscheiden, ob Ihr Weg wirtschaftlich sinnvoll und vor Gericht durchsetzbar ist. Gerichtliche Auseinandersetzungen gehören heute zum Alltag. Diese bereits im Vorfeld zu vermeiden und dann im Zweifelsfall zu gewinnen, bleibt eine stetige Fleißarbeit.

Eine kontinuierliche und engagierte Rechtsberatung macht Ihre Aufgabe dabei deutlich einfacher.

Sie erkennen schnell was rechtlich möglich ist oder wo ein anderer Weg effektiver zum Ziel führt.

Sie können schnell überprüfen, ob sich der Weg zu Gericht für Sie lohnt oder nicht.

Sie erkennen schnell, ob der mögliche Kompromiss für Sie sinnvoll ist oder nicht.

Sie können vieles auslagern und sich auf eine engagierte, rechtliche solide Mitarbeit verlassen.

Für Privatpersonen

Engagierte Rechtsberatung in der persönlichen Krise und vor Gericht

Im privaten Umfeld können viele Streitigkeiten schon lange vor dem Gang zu Gericht beigelegt werden. Dafür müssen Sie Ihr Recht genauso gut kennen wie auch Ihr ganz persönliches Ziel. Beides erarbeiten wir schon im ersten Gespräch. Denn was für Sie neu ist, habe ich in meiner über 20-jähringen Praxis als Ihr Anwalt in Rosenheim schon oft erfahren.

Meine persönliche und engagierte Rechtsberatung begleitet Sie durch Ihre Krise und lässt Sie wieder gut schlafen:

Sie erkennen schnell, ob der mögliche Kompromiss für Sie und Ihr Umfeld sinnvoll ist.

Sie können Kompromisse beruhigt und mit der notwendigen Rechtssicherheit eingehen.

Sie können vor Gerichte sicher auftreten, denn Sie sind immer gut vorbereitet und niemals ohne Unterstützung.

Sie können Ihre Herausforderung an mich übergeben und ausufernde Streitigkeiten so vermeiden

Rechtsanwalt Peckert Rosenheim GERHARD
PECKERT

Ihr Rechtsanwalt für Familienrecht

Familienrecht

Mit dem notwendigen Fingerspitzengefühl entspannen wir die persönlich und emotional schwierige Situation der Eheleute. Denn schon ein falsches Wort kann alles anheizen und ein an sich einfaches Unterfangen schwierig gestalten. Die Folge ist dann meist ein Rosenkrieg, der allen Beteiligten nur weitern Schmerz zufügt. Und dennoch müssen Ihre Ansprüche konsequent verfolgt werden. In Ihrem Sinne und in dem Ihrer Familie gilt es immer zu vermeiden, dass sich Ihre finanzielle und persönliche Situation verschlechtert.

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung bin ich in der Lage Sie durch turbulente Zeiten und schwierige Verfahren zu führen. Dazu gehören auch Vorschläge für alternative Lösungen zur Stressvermeidung und Wiederherstellung des bestmöglichen Friedens. Denn nicht nur die Eheleute leiden unter den oftmals langwierigen und unschönen Auseinandersetzungen, sondern auch das persönliche Umfeld.

Vereinbaren Sie mit mir einen ersten kostenfreien und unverbindlichen Beratungstermin – ich nehme mir gerne Zeit für Sie und Ihre Situation.

Rechtsanwalt Peckert Rosenheim GERHARD
PECKERT

Ihr Rechtsanwalt für Baurecht

Baurecht

Da Bauunternehmer in der Regel meistens in Vorleistung gehen, ist es für sie von besonderer Bedeutung eine Handwerkersicherheit zu erhalten. Diese Sicherheit einzufordern ist häufig schwierig. Besonders problematisch wird es dann, wenn dies im Nachhinein erfolgen soll, weil sie eben gerade nicht schon im ursprünglichen Bauvertrag vereinbart wurde. Hier muss der Unternehmer im Streitfall seinen Anspruch auf die ihm zustehende Sicherheit durchsetzen können, wobei er fundierte juristische Unterstützung benötigt.

Ach beim privaten Bauherrn ist die Durchsetzung seiner Gewährleistungsansprüche oftmals mit hohen Kosten verbunden, da ein Bauprozess so gut wie immer mit hohen Streitwerten einhergeht. Diese Kosten lassen sich zumeist durch die Einleitung eines gerichtlichen Beweisverfahrens reduzieren. Durch dieses Beweisverfahren lassen sich Art und Umfang des Baumangels feststellen und häufig auch der Verursacher desselben, welcher dann für den Mangel aufkommen muss. Durch solch ein Beweisverfahren lässt sich ein langwieriges und aufwendiges Gerichtsverfahren also oftmals vermeiden. Wichtig ist in allen Fällen jedoch, die für den Einzelfall richtige vertragliche Gestaltung zu wählen.

Rechtsanwalt Peckert Rosenheim GERHARD
PECKERT

Ihr Rechtsanwalt für Miet- & Wohneigentumseigentumsrecht

Wohnungs- & Eigentumsrecht

Häufig entstehen Streitigkeiten zwischen den Wohneigentümern aufgrund von Animositäten und Befindlichkeiten, die auf der persönlichen Beziehungsebene entstanden und nicht auf unterschiedliche rechtliche Ansichten zurückzuführen sind. Hier können gerichtliche Auseinandersetzungen durch eine rechtzeitige, fundierte Beratung vermieden werden.

Oftmals sehen sich Eigentümer genötigt, das Verhalten ihrer Miteigentümer zu tolerieren, nur um den Frieden in der Eigentümergemeinschaft nicht zu gefährden. Hier ist ein taktvolles Vorgehen und viel Fingerspitzengefühl notwendig, um das Miteinander der einzelnen Eigentümer aufrecht zu erhalten.

Seit vielen Jahren vertrete ich diverse Wohnungseigentumsgemeinschaften und Hausverwaltungen, sowohl in Bezug auf die Vorbereitung der Wohnungseigentümerversammlungen, als auch bei der Umsetzung der Beschlüsse und der Durchsetzung der Wohngeldansprüche.

Sie möchten wissen, wie Sie zu Ihrem Recht kommen oder einfach nur einen rechtlichen Rat erhalten?

Ich nehme mir gerne Zeit für Sie!

* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an g.peckert@kanzlei-pecker widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten filgemeinen Geschäftsbedingungen.

1. DATENSCHUTZ AUF EINEN BLICK

ALLGEMEINE HINWEISE

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

DATENERFASSUNG AUF UNSERER WEBSITE

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

ANALYSE-TOOLS UND TOOLS VON DRITTANBIETERN

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Details hierzu entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung unter der Überschrift “Drittmodule und Analysetools”.
Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. ALLGEMEINE HINWEISE UND PFLICHTINFORMATIONEN

DATENSCHUTZ

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweise zur Datenverarbeitung

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Gerhard Peckert
Rechtsanwalt
Prinzregentenstr. 11
83022 Rosenheim

Telefon: +49 8031 30 42 90
Telefax: +49 8031 30 42 925

​ Email: g.peckert@kanzlei-peckert.de.
Web: www.kanzlei-peckert.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung

Wenn Sie uns mandatieren, erheben wir folgende Informationen:

  • Anrede, Vorname, Nachname
  • eine gültige E-Mail-Adresse, wenn vorhanden
  • eine gültige Faxnummer, wenn vorhanden
  • die konkrete Anschrift
  • die Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk
  • weitere Informationen, die für die Geltendmachung und Verteidigung Ihrer Rechte im Rahmen des Mandats notwendig sind.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt

  • um Sie als unseren Mandanten identifizieren zu können;
  • um Sie angemessen anwaltlich beraten und vertreten zu können;
  • um die mit Ihnen geführte Korrespondenz ordnungsgemäß führen zu können;
  • zur Rechnungsstellung;
  • zur Abwicklung von eventuell vorliegenden Haftungsansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Mandats und für die beiderseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Mandatsvertrag erforderlich.

Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO für die Abwicklung von Mandatsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu wird insbesondere die Weitergabe an Verfahrensgegner und deren Vertreter (insbesondere deren Rechtsanwälte) sowie Gerichte und andere öffentliche Behörden zum Zwecke der Korrespondenz sowie zur Geltendmachung und Verteidigung Ihrer Rechte. Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

Das Anwaltsgeheimnis bleibt unberührt. Soweit es sich um Daten handelt, die dem Anwaltsgeheimnis unterliegen, erfolgt eine Weitergabe an Dritte nur in Absprache mit Ihnen oder aufgrund behördlicher Verpflichtungen.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gem. Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf diese Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gem. Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, diese nicht bei uns erhoben wurden, verlangen;
  • gem. Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gem. Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freier Meinungsäußerung und die Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gem. Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gem. Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gem. Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbarem Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gem. Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gem. Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: g.peckert@kanzlei-peckert.de..

WIDERSPRUCHSRECHT GEGEN DIE DATENERHEBUNG IN BESONDEREN FÄLLEN SOWIE GEGEN DIREKTWERBUNG (ART. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

BESCHWERDERECHT BEI DER ZUSTÄNDIGEN AUFSICHTSBEHÖRDE

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- BZW. TLS-VERSCHLÜSSELUNG

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

AUSKUNFT, SPERRUNG, LÖSCHUNG

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

3. DATENERFASSUNG AUF UNSERER WEBSITE

COOKIES

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Wie können die Cookie-Einstellungen geändert werden?

Die meisten Internetbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Sie haben aber die Möglichkeit, die Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, um Cookies zu löschen oder das automatische Akzeptieren von Cookies zu verhindern, wenn Sie dies bevorzugen.
Über die folgenden Links erfahren Sie, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers verwalten können. Bitte beachten Sie, dass eine Deaktivierung von Cookies in Ihrem Browser zur Folge hat, dass diese Einstellungen für alle Websites gelten, und nicht nur für diese. ​
Internet Explorer:
Informationen zu verschiedenen Versionen des IE erhalten Sie unter
https://support.microsoft.com/en-gb/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Chrome:
https://support.google.com/accounts/answer/61416?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=en
Safari:
https://support.apple.com/en-gb/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac
oder für mobile Versionen
https://support.apple.com/en-gb/HT201265
Firefox:
https://support.mozilla.org/en-GB/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences

SERVER-LOG-DATEIEN

Der Provider der Seiten (ALL-INKL – Neue Medien Münnich, Inhaber: René Münnich, Hauptstraße 68, D-02742 Friedersdorf) erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt (nur fur uns intern einsehbar). Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse (anonymisiert)


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen und wird nach 7 Tagen geloscht.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

DATENÜBERMITTLUNG BEI VERTRAGSSCHLUSS FÜR DIENSTLEISTUNGEN UND DIGITALE INHALTE

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.
Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4. ANALYSE TOOLS UND WERBUNG

GOOGLE ANALYTICS

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

BROWSER PLUGIN

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

WIDERSPRUCH GEGEN DATENERFASSUNG

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

AUFTRAGSDATENVERARBEITUNG

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

DEMOGRAFISCHE MERKMALE BEI GOOGLE ANALYTICS

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Impressum

Impressum und Pflichtangaben nach §§ 5 und 6 Telemediengesetz (TMG) sowie nach der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV):

Gerhard Peckert - Rechtsanwalt
Prinzregentenstr. 11
83022 Rosenheim

Telefon: +49 8031 30 42 90
Telefax: +49 8031 30 42 925

Mail: g.peckert@kanzlei-rosenheim.de

Steuer Nr. 156/257/52288

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Gerhard Peckert (Anschrift wie oben)

Die Rechtsanwaltskanzlei Gerhard Peckert ist eine Einzelkanzlei.
Verantwortlicher Dienstleister für die Domain Kanzlei-peckert.de gem. § 5 TMG ist Rechtsanwalt Gerhard Peckert, Prinzregentestr. 6-8, 83022 Rosenheim Email g.peckert@kanzlei-peckert.de
Die gesetzliche Bezeichnung der Berufsträger lautet „Rechtsanwalt“ (RA). Die Berufsbezeichnung ist in der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden. Zuständige Rechtsanwaltskammer: Rechtsanwaltskammer München, Tal 33, 80331 München.
Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen sind:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der europäischen Gemeinschaft

Einen Abdruck der jeweils aktuellen Fassung finden Sie unter „Berufsrecht“ auf den Internetseiten der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de Design & Technische Umsetzung:
wm-studio78 Mediendesign


Haftungsausschluss

1. Haftungsbeschränkung

a) Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
b) Verfügbarkeit
Wir werden uns ebenfalls bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können aber Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden.
c) Externe Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
d) Kein Vertragsverhältnis
Mit der Nutzung der frei zugänglichen und kostenlosen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

3. Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum. Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

5. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich das maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland. Diese Nutzungshinweise sind als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde.